Mont Sainte-Odile©Daniel Alexandre
©Daniel Alexandre

Spirituelle Auszeit auf dem Odilienberg

Unweit von Straßburg liegt der Odilienberg. Die bedeutende Pilgerstätte ist den Elsässern lieb und teuer. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht über die elsässische Ebene, die außergewöhnliche Naturlandschaft und den tiefen Frieden, den die uralten Mauern verströmen.

©Stéphane Spach

Ein spiritueller Kraftort

Der Odilienberg beherbergte nacheinander ein Kloster und ein Konvent und ist heute der bedeutendste Wallfahrtsort des Elsass. Die Anlage erhebt sich in 753 Metern Höhe auf einem Felsplateau aus rosafarbenem Sandstein und bietet einen herrlichen Panoramablick über die elsässische Ebene. Für Pilger ist dieser geschichtsträchtige Ort eine Quelle der Kraft; für Besucher eine Hochburg des elsässischen Erbes.

Mont Sainte-Odile©Office de Tourisme d'Obernai

Sehenswert auf dem Odilienberg

Das waldige Gelände des Odilienbergs lädt zu angenehmen Spaziergängen im Grünen ein. Bewundern Sie die Tränenkapelle und die Engelskapelle mit ihren Fresken und reich verzierten Decken. Hinter dem Eingangstor zum ehemaligen Kloster öffnet sich der hübsche Lindenhof. Setzen Sie sich für einen Moment auf eine Bank und lassen Sie die ruhige Kraft dieses Ortes auf sich wirken. Dann geht es weiter zur Panoramaterrasse. Bewundern Sie die unbeschreibliche Schönheit der sich vor Ihnen ausdehnenden Landschaft. Bei klarer Sicht ist sogar das Straßburger Münster zu sehen!

Ein Abstecher zu der weiter unten am Berg gelegenen Heilquelle ist ein absolutes Muss. Der Legende nach sprang die Quelle auf, als die heilige Odilie an dieser Stelle gegen den Felsen klopfte.  Ihr Wasser gab einem verzweifelten Blinden sein Augenlicht zurück. Noch heute wird der Quelle Heilkraft nachgesagt. Zahlreiche Pilger kommen hierher, um aus ihr zu trinken und sich zu sammeln. Möchten Sie einen Schluck probieren?

Tauchen Sie ein in die Atmosphäre des Odilienbergs
Le Mur Païen - Mont Saint-Odile©Stéphane Spach

Die Heidenmauer: mystisch und faszinierend

Die das Kloster einfassende Heidenmauer ist eines der geheimnisvollsten Bauwerke des Elsass. Das mächtige Bollwerk aus Stein weckt unvermindert die Neugier von Wissenschaftlern und Touristen. Bewundern Sie die aus etwa 300.000 Steinblöcken bestehenden Überreste einer alten Befestigungsmauer, die der Zeit und der Witterung trotzen.

Um die Entstehung der so rätselhaften wie beeindruckenden Mauer, die sich auf 11 Kilometern Länge um das Felsplateau des Odilienbergs zieht, ranken sich zahlreiche Sagen und Legenden. Sicher ist nur, dass die zahlreichen markierten Wanderwege in der Umgebung der Heidenmauer beste Voraussetzungen für einen schönen Spaziergang im Grünen bieten!

Lassen Sie sich verzaubern
Hat es Ihnen gefallen?

Hinterlassen Sie eine Bewertung, Ihre Meinung ist uns wichtig.

Danke für Ihre Teilnahme!

Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route