Theaterführung: Fort Louis: Eine bewegte Geschichte zum Entdecken

Unter Ludwig XIV. war die Insel Giesenheim ausgewählt worden, um das Verteidigungssystem Frankreichs zu vervollständigen. Vauban, der berühmte Architekt des Königreichs, machte sich an die Arbeit, Pläne zu entwerfen und eine Festung bauen zu lassen. Das Schicksal von Fort-Louis sollte von mehr als einem Jahrhundert ständiger Kriege erschüttert werden. Zwei Touristen, die von der Geschichte des Ortes fasziniert sind, werden von Entdeckung zu Entdeckung reisen. Sie werden gemeinsam mit dem Publikum in die bewegte Vergangenheit von Fort-Louis eintauchen. Sie treffen Vauban persönlich, Bewohner von Fort-Louis aus dem 18. Jahrhundert, Bauern aus Roeschwoog und sogar eine Kantinenwirtin aus der napoleonischen Zeit. Eine Aufführung für jedes Publikum, geschrieben von Jean Michel Steinbach und gespielt von den Schauspielern der Truppe "Deux Haches" aus Schirrhein-Schirrhoffen. Parken: Parking du Fort-Carré in Fort-Louis (links bei der Einfahrt nach Fort-Louis)

Zusätzliche Informationen
  • Preise :
    • Erwachsenenpreis : 4€
    • Kinderpreis : 2€
  • Preisvorteile :
    • Kinder kostenlos (Altersbegrenzung) : - de 6 ans
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Besuch mit pädagogischem Unterstützungsmaterial
  • Gesprochene Sprachen : Französisch

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter
Vous partez déjà ?