© OTPR
© OTPR
© OTPR
© OTPR
© OTPR
© OTPR
© OTPR
Zu besuchen

Töpferei G. Wehrling und Tochter

Das Unternehmen Wehrling mit Sitz in Soufflenheim setzt sich bei der Herstellung seiner Keramik für die Erhaltung der elsässischen Tradition ein. Gérard und M-Antoinette Wehrling gründeten das Unternehmen in den 1980er Jahren, leidenschaftlich für Volkskunst, Gérard entwickelte eine schöne Sammlung von Kuchenformen wie Kougelhof oder andere Terrinen, religiöse Kunst, die alle aus Originalstücken reproduziert wurden, die von Sammlern oder Museen verliehen wurden.In den 90er Jahren trat seine Tochter in das Unternehmen ein, gemeinsam besuchten sie diese elsässische Volkskunst, indem sie neue Farben, Motive und sogar Themen entwickelten, um sich den heutigen Bedürfnissen anzupassen.

  • Tiere erlaubt : ja
Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 120m
  • Entfernung zum nächsten Bahnhof (km) : 4
  • Informationen zu den tarifen : EC- und Kreditkarten
  • Gesprochene Sprachen : Französisch, Deutsch, Alsacien, Englisch
  • Praktische Serviceleistungen : Boutiquen / Produktverkauf, Bushaltestelle , Info. lokaler Tourismus

Horaires et dates d'ouvertures susceptibles d'être modifiés en fonction des circonstances. Prenez vos précautions.

  • Ouverture et service de vente proposé : Für die Öffentlichkeit zugänglich
  • Mesure de protections : Der Dienstleister sichert zu, die Gesundheitsprotokolle einzuhalten, Das Tragen einer Maske ist Pflicht. , Hydroalkoholisches Gel vorhanden., Kontaktloses Bezahlen ausdrücklich empfohlen
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Indem Sie auf „Absenden“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Agence régionale du Tourisme Grand Est (ART GE) Ihre(n) Vornamen - Namen- E-Mail-Adresse - Telefonnummer verwendet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Um mehr über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter