Wandern

Wanderung : Sehenswürdigkeiten rund um die Gewässer

  • 2 Std 30 min
  • 8,2km
  • 0m
  • Für alle Besuchergruppen
otpsl

Eine Wanderung an einem großen Fluss hat immer ihre eigene Note. Der Entdeckungspfad startet bei dem Parkplatz der Fähre Seltz, die das linke Rheinufer mit dem deutschen Plittersdorf, einem Stadtteil von Rastatt am rechten Rheinufer, verbindet. Der mit einem grünen Kreis ausgeschilderte Rundweg führt Sie entlang des Rheinufers zu verschiedenen Stationen und informiert Sie über einige Besonderheiten wie zum Beispiel das Forellenzuchtbecken, die ehemalige Kiesgrube Willersin in Munchausen oder den Seltzer Hafen. Im Naturschutzgebiet Grosswoerth können Sie die vielfältige Planzenwelt und eine bemerkenswerte Vogelvielfalt beobachten. Dieses große Feuchtwiesengelände mit Rörricht-Zonen und Weiden wird regelmäßig überschwemmt. Bei der ornithologischen Station (Vogelwarte) erhalten Sie Informationen zur wissenschaftlichen Überwachung der Zugvögel. Der Rundweg führt Sie um die Kiesgrube Epplé, ein beliebter überregionaler Baggersee. Sand und Kies werden dort abgebaut. Beim Rast- und Spielplatz können Sie eine kleine Pause machen und den botanischen Garten mit seinen zahlreichen Baumarten bewundern. Zweisprachige Informationen über die Besonderheiten entlang des Entdeckungspfades.

Zusätzliche Informationen
  • Art des Wanderwegs : Asphaltierte Straße, Feldweg
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter