Zu besuchen

Garten der Zwei Ufer

Lust auf eine Pause in der europäischen Hauptstadt? Genießen Sie die Stille der Gärten und zögern Sie nicht, die berühmte Fußgängerbrücke zu überqueren und sich im Nu in einem anderen Land wiederzufinden.

Der Garten der Zwei Ufer, der im April 2009 die Staatschefs anlässlich des NATO-Gipfels empfing, ist das Symbol für die deutsch-französische Freundschaft. Der 150 Hektar große Park entlang des Rheins erstreckt sich auf beiden Seiten der Europabrücke. Nur einen Katzensprung von Straßburg und Kehl entfernt ist er ein einzigartiger Ort der Begegnung, der nicht nur zu Spaziergängen, sondern auch zu zahlreichen kulturellen Veranstaltungen einlädt: Wettbewerbe für vergängliche Gartenkunst, Blumenausstellungen, Musik, Tanz und Straßenkunst reihen sich aneinander - zum größten Vergnügen für seine Besucher aus Frankreich, Deutschland und anderen Ländern.

Ebenfalls interessant
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter