© Tristan Vuano
© Tristan Vuano
©SHKT
©SHKT
©SHKT
©SHKT
© C.KAUPP
©SHKT
©SHKT
Zu besuchen

Châtenois

Das Dorf Châtenois, ideal an der Weinstraße gelegen, ist eine befestigte Stadt mit einzigartigem Charme. Zwei Einfriedungen umgeben die Stadt und stammen aus dem 13. und 15. Jahrhundert. Mauern, die jedes Jahr während des traditionellen "Fête des Remparts" im Juni stattfinden.

Diese Orte sind dank des Hexenturms, einem gotischen Turmtor aus dem 15. Jahrhundert auf der zweiten Einfriedung, und der St. Georgskirche aus dem 18. Jahrhundert unter Denkmalschutz gestellt. Schieben Sie die Tür zu letzterer, wo Sie eines der Meisterwerke des Orgelbauers Silbermann entdecken werden.

Von der Kirche aus geht es auf dem Interpretationspfad entlang der Stadtmauern und dann hinunter ins Herz der Stadt. Verlieren Sie sich in den Gassen und lassen Sie sich von den typischen elsässischen Häusern verführen, in denen jeden Sommer Geranien auf Balkonen blühen.

Entdecken Sie von der Stadt aus die umliegenden Radwege während des jährlichen Slow-Up im Juni, Wanderungen im Weinberg, auf dem GR5-Weg oder auf dem Pilgerweg nach Santiago.

Beenden Sie Ihren Spaziergang mit einem Besuch in den Weinkellern und besuchen Sie eines der guten Restaurants der Stadt, die verschiedene lokale Spezialitäten wie die Flammkuchen anbieten.

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 190m

Horaires et dates d'ouvertures susceptibles d'être modifiés en fonction des circonstances. Prenez vos précautions.

Ebenfalls interessant
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter