© OTPR
© OTPR
© OTPR
Zu besuchen

Schleusen von Gambsheim

Die Schleuse - Verbindung für die Schiffahrt. Die Schleusen werden von Voies Navigables de France betrieben. Ihre Entstehung verdanken sie der 1969 unterschriebenen deutsch-französischen Vereinbarung von Paris. Sie wurden 1974 in Betrieb genommen und befinden sich am Kilometerpunkt 309 (KP Rhein 309) ab der Rheinbrücke Konstanz Bodensee, 16 km flussabwärts von Straßburg.Mit 270m Länge und 24m Breite sowie einem durchschnittlichen Höhenunterschied von 10,65m sind dies die größten Schleusen der französischen Binnengewässer, die von VNF betrieben werden.

  • Tiere erlaubt : ja
Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 125m
  • Entfernung zum nächsten Bahnhof (km) : 4
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Freie Besichtigung
  • Verpflegung vor Ort : Ja
Ebenfalls interessant
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter