L'entrée de la mine Saint Nicolas © Sylvain Remy
Visite de la mine © Association minéralogique Potasse
Zu besuchen

Die Minen von Steinbach

Die Erforschung der Silber-Blei-Minen und ihre 1000 Jahre währende Ausbeutung wird keine Geheimnisse mehr haben. Bewundern Sie die Entwicklung der Stätte dank markierter Wege und Führungen.

Die Minen in Steinbach sind im Archiv von 1477 zu erwähnen, aber Archeologen haben bestätigt, dass es eine wichtige Ausbeuterei um das Jahr 1250 gegeben hat. Diese Minen wurden bis 1904 genutzt, es war auch das Jahr der definitiven Schliessung. Die Minenarbeit war im Jahre 1990 von einer freiwilligen Gruppe ausgeübt worden. Hier kann man heute noch die schwierigen Arbeistkonditionen erkunden. Es ist das gesamte Jahr jeden Samstag von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Ist wird empfohlen gute Schuhe und eine warme Kleidung anzuziehen, denn die Temperaturen liegen bei 9°.

  • Tiere erlaubt : ja
Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 650m
  • Entfernung zum nächsten Bahnhof (km) : 5
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Freie Besichtigung, Geführter Besuch für Einzelgäste, Geführter Besuch für Gruppen, Geführter Besuch für Gruppen nach Terminvereinbarung
  • Benötigtes Material : Stiefel, Wanderschuhe, Taschenlampe, Warme Kleidung
  • Gesprochene Sprachen : Deutsch
  • Verpflegung vor Ort : Getränkeausschank
  • Praktische Serviceleistungen : Empfang für Gruppen
Ebenfalls interessant
Tharcise Meyer - Syndicat viticole de Cernay
Für alle Besuchergruppen

Rundweg : das Silberthal

Steinbach
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Indem Sie auf „Absenden“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Agence régionale du Tourisme Grand Est (ART GE) Ihre(n) Vornamen - Namen- E-Mail-Adresse - Telefonnummer verwendet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Um mehr über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter