OTP
Zu besuchen

Haguenau

Haguenau hat ein reiches Kulturerbe aus dem 18. Jahrhundert, das Sie bei einem Spaziergang entdecken können, dank der Audioguides, die im Tourismusbüro erhältlich sind (in Französisch, Deutsch, Englisch oder Kinderversion), oder in Form von Führungen in der Sommersaison. Vervollständigen Sie Ihre Entdeckung mit einem Besuch in einem der 3 Museen der Stadt (Gepäckmuseum, Elsässisches Museum und Historisches Museum). Wenn Sie "grün" werden wollen, liegt der bemerkenswerte Haguenauer Wald (6. größtes Waldmassiv Frankreichs) nur einen Steinwurf vom Stadtzentrum entfernt. Bei einer Wanderung (Wandern oder Radfahren) oder einfach nur auf der Terrasse des Gasthauses, das sich an dem Ort "Le Gros Chêne" befindet, einem privilegierten Ort für Familien, im Herzen des Waldmassivs, können Sie frische Luft schnappen. Haguenau, die viertgrößte Stadt des Elsass, ist auch eine Industrie- und Handelsstadt im Norden der Region, etwa dreißig Kilometer nördlich von Straßburg gelegen. Heute wird die Stadt durch ihre angenehme Fußgängerzone, ihre schönen Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, ihre Museen, ihre vielen Grünflächen und ihren Wald sowie durch reichhaltige und abwechslungsreiche Veranstaltungen das ganze Jahr über entdeckt.

Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!