Wandern

Rundwanderung D06 : Der Petit Donon, ein Gräberfeld des ersten Weltkriegs

  • 2 Std 30 min
  • 7km
  • 320m
  • Mittel

Die erbitterten Kämpfe am 20. und 21. August am Donon markieren den Beginn des Rückzugs der französischen Truppen. Nach zwölfstündigen Artilleriegefechten- und widerholten Bajonettangriffen liegen 500 bis 2000 gefallene Soldaten über dem Schlachtfeld am Donon verstreut.1916 lassen die deutschen Behörden circa 180 Stelen im Andenken an die französischen und deutschen Gefallenen errichten. Was früher ein Schlachtfeld war, ist heute am Petit Donon, eine Nekropole unter freiem Himmel für Soldaten beider Seiten.

Zusätzliche Informationen
  • IGN-Karte : Nr. Karte : 1/25 000 Bruche 25
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter