La Ferme du Haut-Village

Der Hof der Familie Christ war ursprünglich ein Milchviehbetrieb. Florians Vater hat es 1987 gegründet. Der Betrieb ist heute auf 180 Milchkühe angewachsen. Diese Entwicklung machte es notwendig, in die Robotik zu investieren. Auf dem Betrieb sind jetzt drei Melkroboter im Einsatz. Der junge, dynamische und bahnbrechende Landwirt praktiziert konservierende Landwirtschaft und teilt sein Land mit seinen Kollegen in den Nachbardörfern. Im Jahr 2018 wurden die Kühe des Betriebs auf die Weide gebracht, 30 Hektar Weideland sind für sie vorgesehen. Was auch den Ruf dieses Hofes vom hinteren Kochersberg ausmacht, ist seine Methanisierungsanlage... Der Betrieb hat vor kurzem mit dem Verkauf von Rindfleisch von Tieren begonnen, die auf dem Hof mit Gras aufgezogen wurden, und zwar in Form von Paketen und im Einzelhandel.

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter
Vous partez déjà ?