Office de Tourisme Région Molsheim-Mutzig
Zu besuchen

Dachstein

Ancien village médiéval, il reste à admirer à l'entrée l'imposante porte de la Bruche.

Seit der Vorgeschichte wurde diese ehemalige Bischofsstadt ohne Unterbrechung besetzt. Bedeutende Überreste aus dem Mittelalter verbleiben noch heute, darunter auch das Breuschtor (Porte de la Bruche). Es wurde im Jahr 1574 zur Hälfte herabgesetzt, wie die Inschrift auf der Außenseite belegt und es somit einzigartig macht. Schloss Turckheim im Neorenaissance-Stil wurde innerhalb der mittelalterlichen Festung erbaut und befindet sich in Privatbesitz. Die Kirche Saint-Martin zeichnet sich durch ihr sehr langes Kirchenschiff aus dem 15. Jahrhundert und dem imposanten barocken Hochaltar aus.

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 165m
  • Verpflegung vor Ort : Ja
Ebenfalls interessant
©Stéphane Spach
Für alle Besuchergruppen

Spaziergang im Dorf Dachstein

Dachstein
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Indem Sie auf „Absenden“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Agence régionale du Tourisme Grand Est (ART GE) Ihre(n) Vornamen - Namen- E-Mail-Adresse - Telefonnummer verwendet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Um mehr über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter