©Emmanuel Viverge
©Emmanuel Viverge
Kultur

4 originelle Museen im Elsass

Geschichte, zeitgenössische Kunst, Technik: Im Elsass gibt es über 180 Museen! Wir stellen Ihnen vier der originellsten Museen der Region vor. Lassen Sie sich überraschen!

(1)

Voodoo-Museum: Begegnung mit dem Unsichtbaren

Lassen Sie sich von den Wiedergängern (Egungun), den Geistern der Toten (Oro) und den weiteren 1000 westafrikanischen Voodoo-Objekten des Museums in den Bann ziehen! Alle Exponate kamen bei verschiedenen religiösen Bräuchen wie Kulten, Geburten, Hexerei und Riten zu den großen Wendepunkten des Lebens zum Einsatz. Enträtseln Sie die Geheimnisse des Jenseits!

  • Das Highlight: ein nächtlicher Besuch im dunklen Museum ... einzige Lichtquelle: eine Taschenlampe! Wagen Sie das Abenteuer?
Crocodile - Château Musée Vodou à Strasbourg©AAA-Birgé

Gepäckmuseum: die Entdeckung des Reisens

Mit 600 restaurierten Reisetruhen, Koffern und Taschen unterschiedlicher Herkunft und Stile vom 18. Jahrhundert bis in die 1960er-Jahre beherbergt das Gepäckmuseum eine einzigartige Sammlung. Begeben Sie sich anhand der Exponate auf die Spuren der Geschichte des Reisens ab den ersten Eisenbahn-, Schiffs- und Luxusreisen.

  • Das Highlight: Bewundern Sie das älteste Exemplar eines Kofferbetts des französischen Lederwarenhändlers Louis Vuitton aus dem Jahr 1868!

Pixel-Museum: ein Tempel für die zehnte Kunst

Das Pixel-Museum ist das erste Videospiel-Museum Frankreichs! Super Mario, Game Boy, Playstation, Pacman: Die Ausstellung umfasst eine bunte Palette an Videospielen und über 1000 Spielkonsolen. Natürlich darf auch gespielt werden: Frönen Sie in der Spielhalle und mehreren Spielzonen Ihren Lieblingsspielen! Ob Alt oder Jung – hier ist für jeden das passende Spiel dabei.

  • Das Highlight: Auf Ihrem Dachboden liegt noch eine alte Spielkonsole herum? Vermachen Sie sie dem Museum – vielleicht schafft sie es ja in die Dauerausstellung!
©128db

Spielzeugmuseum: Spiel und Spaß für Groß und Klein

Dieses bezaubernde Museum beherbergt eine umfangreiche Sammlung von Spielzeugen aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Von den Zelluloidpuppen Ihrer Kindheit über Legosteine, Barbie-Puppen und Kapla-Bauklötze bis hin zum berühmten Playmobil: Das Museum ist eine wahre Fundgrube für Spielzeugfans. Entdecken Sie anhand der Exponate die Entwicklung des Spielzeugs im Lauf der Zeit.

  • Das Highlight: Lust auf eine musikalische Pause? Im kleinen Theater spielt ein Orchester aus 21 Automaten Stücke von Beethoven bis Chopin!
Hat es Ihnen gefallen?

Hinterlassen Sie eine Bewertung, Ihre Meinung ist uns wichtig.

Danke für Ihre Teilnahme!

(1)
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route