Oper: La Traviata

La Traviata - Giuseppe Verdi Oper in vier Teilen Libretto von Francesco Maria Piave nach Alexandre Dumas dem Jüngeren. Uraufgeführt am 6. März 1853 am Teatro La Fenice in Venedig. Frei sein, von einem Vergnügen zum nächsten eilen, im Strudel aus Rausch und Lust versinken…, so lautet das Credo der hinreißenden Violetta Valéry. Mit ihren Eskapaden bringt sie die wilden Pariser Abende zum Erstrahlen, an denen sich eine gewisse wohlhabende und angesagte Elite gerne gehen lässt. Die Männer begehren sie und scheuen keine Ausgaben, um an ihrem Arm herumzustolzieren und von ihr beglückt zu werden. Trotz all dieser Aufmerksamkeit scheint sich nur einer der Herren über die Blässe zu sorgen, die zuweilen ihr schönes Gesicht betrübt. Seine flammenden Worte lassen ihre Hoffnung auf ein einfaches Glück wieder aufleben, das sie für unerreichbar hielt. Aber kann sich eine Frau in dieser von Äußerlichkeiten und Blendwerk bestimmten Gesellschaft, die sie als bloßes Objekt behandelt, das Recht nehmen, zu lieben und geliebt zu werden? Anfang der 1850er Jahre geriet Verdi in einen Skandal: Er hatte sich mit einer ehemaligen Sopranistin gezeigt, die aufgrund ihrer turbulenten Vergangenheit verfemt wurde. Um mit der moralischen Heuchelei der italienischen Bourgeoisie abzurechnen, adaptierte er 1853 das erfolgreiche Theaterstück von Alexandre Dumas dem Jüngeren, Die Kameliendame, in dem es um die unmögliche Liebe eines jungen Mannes aus gutem Hause zu einer Kurtisane geht. Der neuen Oper gab Verdi den provokativen Titel La Traviata, wörtlich übersetzt „Die vom Weg Abgekommene“. Trotz der Kontroversen galt die Oper schnell als ikonisches und zeitloses Meisterwerk. In dieser Produktion wird sie nun der Kunstfertigkeit des Dirigenten Christoph Koncz anvertraut. In ihrer Inszenierung im Rausch einer vollkommen enthemmten Welt hebt Amélie Niermeyer die universelle Bedeutung dieses außergewöhnlichen Werks hervor. Auf Italienisch, Übertitelung in Französisch und Deutsch. Spieldauer : 2 Uhr 30 mit den Pausen. Altersempfehlung: Ab 12 Jahren.

Zusätzliche Informationen
  • Preise : Von 6 bis 87 €
  • Type d'évènement, exposition : Spektakel
  • Lieu/Départ de la manifestation : La Filature
  • Stationnement pour véhicules : Kostenpflichtige Parkplätze für Autos

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter