Wandern

Der Radweg zu den Forts

    Der Radweg zu den Forts (Piste des Forts) ist ein deutsch-französischer Radweg, der vor den Toren Straßburgs ein Kulturerbe mit einem Naturerlebnis verbindet. Es wird eine 85 km lange Strecke auf beiden Seiten des Rheins geboten, die im Elsaß von den Anhöhen bei Hausbergen in die Landschaft der Ortenau, von den Auenwäldern bei Illkirchs-Graffenstaden bis zu denen der Wantzenau führt. Dabei werden 19 Befestigungsanlagen des sog. Festungsgürtels entdeckt.

    Zusätzliche Informationen
    • Art des Wanderwegs : Asphaltierte Straße, piste / bande cyclable
    Teilen

    Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

    Berechnen Sie ihre route
    infos & réservations

    Deine Nachricht wurde gesendet!

    Weiter