© OTPR
© OTPR
© OTPR
Wandern

Rundgang: Biberspaziergang

  • 1 Std
  • 5,7km
  • Für alle Besuchergruppen

Verlassen Sie den Parkplatz vor dem Gemeindeschuppen und folgen Sie dem Weg am Rande der Wohnsiedlung "les pêcheurs". Gehen Sie am Teich entlang, überqueren Sie den alten Hochwasserdeich und nehmen Sie dann den neuen Deich des Offendorfer Hafens.In der Ferne sehen Sie den Yachthafen mit vier Wassersportzentren, die im Sommer bis zu 600 Boote aufnehmen können. Biegen Sie links ab, folgen Sie der Straße in Richtung Offendorf, überqueren Sie die Brücke und erreichen Sie den Deich, um ein weites Panorama der Schifferstadt zu genießen. Sie übersehen dann die schön angelegte kommunale Obstgarten-Schule. Zu Ihrer Rechten befindet sich ein bemerkenswertes 450 Hektar großes Waldmassiv, das als geschützter Wald klassifiziert ist und zwei Naturschutzgebiete umfasst.Fahren Sie 1,5 km auf dem Deich und biegen Sie dann links ab und folgen Sie dem Mühlrhein. Auf der rechten Seite sehen Sie einen schönen Weidenhain, der geschaffen wurde, um das 1994 eingeführte Biberbiotop nachzubilden. Auf der linken Seite umgibt eine Reihe von Hecken einen alten Rheinarm, der einst zur Hanfrotte genutzt wurde.Weiter eine kleine Senke, eine Wiese bietet dem Wanderer eine für das Ried typische Flora. Wenn Sie Ihren Weg fortsetzen, kehren Sie zum Ausgangspunkt des Rundgangs zurück.Verlauf der Schaltung : https://www.openrunner.com/r/12235610

Zusätzliche Informationen
  • Art des Wanderwegs : Pfad

Horaires et dates d'ouvertures susceptibles d'être modifiés en fonction des circonstances. Prenez vos précautions.

Vom bis
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter