Zu besuchen

Der mittelalterliche Garten

Im Mittelalter war die Burg Haut-Kœnigsbourg aller Wahrscheinlichkeit nach, von einem Garten umgeben. Aufgrund dieser Annahme wurde im Jahre 2001 ein mittelalterlicher Garten angelegt. Der Garten erstreckt sich entlang der Burgmauern. Er befindet sich auβerhalb der Befestigungsanlagen und bekommt so mehr Sonnenlicht. Seine Bepflanzung ist typisch für das Mittelalter. Sie finden dort Beete, Rosenbüsche, Reiser, ein Gemüsegarten, ein Kräutergarten, ein Mariengarten (Rosengarten), dazu Bänke für romantisches Geplauder usw. Der Garten ist zu jeder Jahreszeit eine Besichtigung wert.

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 750m
  • Entfernung zum nächsten Bahnhof (km) : 12
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Freie Besichtigung
  • Verpflegung vor Ort : Ja, Restauration für Gruppen, Restauration für Einzelgäste
  • Praktische Serviceleistungen : Empfang für Gruppen
Ebenfalls interessant
Favorit
©Tristan Vuano
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter