Zu besuchen

Ouvrage du Simserhof

Starten Sie gut ausgerüstet in die Geschichte der Maginot-Linie von 1918-1940 anhand einer einzigartigen und kühnen kulturellen Inszenierung, unterstützt von einigen Archivbildern.

Der Simserhof ist ein der gröβten Artilleriewerk der Ligne Maginot. Er hat mehr als ein Monat Widerstand geleistet und hat damit die kleinen Forts der Umgebung von Bitche geschützt. Er hat sich am 30. Juni 1940 nach dem Waffenstilstand ergeben. Der Besucher steigt in einen kleinen Zug und befindet sich plötzlich mitten im Alltagsleben der Soldaten, dank Spezialeffekten und der Vorführung von Relieffilme, eine auβergewöhnliche museographische Strecke. Waffen der damaligen Zeit sind ausgestellt und Archivfilme werden gezeigt.

Zusätzliche Informationen
  • Preisvorteile :
    • Kinder kostenlos (Altersbegrenzung) : 6 ans
    • Gruppe (Mindestanz. Teilnehmer) : 20
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Geführter Besuch für Gruppen, Geführter Besuch für Gruppen nach Terminvereinbarung
  • Praktische Serviceleistungen : Toiletten
  • Benötigtes Material : Wanderschuhe, Warme Kleidung
  • Gesprochene Sprachen : Französisch, Deutsch, Englisch
  • Verpflegung vor Ort : Cafeteria
Ebenfalls interessant
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter