source : www.jungarchitectures.fr
Crédit photo : Musée Oberlin / Denis Betsch
Crédit photo : Musée Oberlin / Denis Betsch
Crédit photo : Office de tourisme de la vallée de la Bruche / Stéphane Spach
Crédit photo : Musée Oberlin / Denis Betsch
Crédit photo : Musée Oberlin / Denis Betsch
Crédit photo : Musée Oberlin / Denis Betsch
Crédit photo : Musée Oberlin / Denis Betsch
Crédit photo : Office de tourisme de la vallée de la Bruche / Stéphane Spach
Crédit photo : Office de tourisme de la vallée de la Bruche / Stéphane Spach
Crédit photo : Musée Oberlin / Denis Betsch
Crédit photo : Office de tourisme de la vallée de la Bruche / Stéphane Spach
Crédit photo : Musée Oberlin / Denis Betsch
Crédit photo : Musée Oberlin / Denis Betsch
Crédit photo : Musée Oberlin / Denis Betsch
Crédit photo : Musée Oberlin / Denis Betsch
Zu besuchen

Oberlin Museum

Das Museum ist ein Ort des Ausdrucks, der von einer der Elsässer Leitfiguren im 18. Jh. Jean-Frédéric Oberlin, Pastor, Pädagoge, Botaniker, Betreuer im ländlichen Raum und Menschenrechtler berichtet.

Die Sammlungen zeugen vom Leben des Pastors Oberlin, der während seinem 59. jährigen Ministeriums versuchte, Mitte eines armen Vogesenthals, eine neue Gesellschaft aufzubauen. Sein Ziel war der Mensch in seinem Lebensraum und in seinen intellektuellen, handarbeitlichen, künstlichen, ökonomischen und geistlichen Maβen zu bilden. Jean-Frédéric Oberlin hat 1769 die ersten Kindergärten gegründet. In diesen 'kleinen Schulen' genannt 'poêle à tricoter' ist er der Erste, der ein Erziehungswesen der Aufmerksamkeit anwendete, indem er die Sinne und die aktive Teilnahme der Kinder beförderte. Dieses Museum ist vor allem ein Ort des Ausdrucks, das das Werk des Pastors in einer Wirklichkeit einträgt, in welcher die Menschenrechte, die Verantwortung und der Respekt des Anderen die Höchstwerte sind.

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 521m
  • Entfernung zum nächsten Bahnhof (km) : 2
  • Preise :
    • Erwachsenenpreis : 5€
  • Preisvorteile :
    • Kinder kostenlos (Altersbegrenzung) : 6
    • Familienpauschale (Mindestanz. Teilnehmer) : 13€ (2 adultes accompagnés de leurs enfants)
    • Andere Sonderangebote : Tarif réduit: 3€ pour les moins de 18 ans et étudiants jusqu'à 25 ans.
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Freie Besichtigung, Geführter Besuch für Gruppen
  • Gesprochene Sprachen : Französisch, Deutsch, Englisch
  • Praktische Serviceleistungen : Empfang für Gruppen, Empfang für Kinder, Info. lokaler Tourismus

Horaires et dates d'ouvertures susceptibles d'être modifiés en fonction des circonstances. Prenez vos précautions.

  • Commentaire "mesure covid" : Ouvert tous les jours sauf le mardi. Matin sur réservation par créneaux horaires - après-midi 14h-18h Visite avec kit individuels et audio-guidée via smartphone Des carnets d’explorateur pour les plus jeunes, des applications sur téléphones et tablettes pour écouter mais aussi mener l’enquête !
  • Ouverture et service de vente proposé : Für die Öffentlichkeit zugänglich
  • Capacité maximum temporaire : 35 pers
  • Mesure de protections : Der Dienstleister sichert zu, die Gesundheitsprotokolle einzuhalten, Das Tragen einer Maske ist Pflicht. , Eine Maske wird zur Verfügung gestellt, Hydroalkoholisches Gel vorhanden., Reservierung erforderlich, Kontaktloses Bezahlen ausdrücklich empfohlen

Ähnliche Veranstaltungen

Stéphane SPACH
Weitere Termine
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter