Contrast photography - Catherine Theulin
Contrast photography - Catherine Theulin
Contrast photography - Catherine Theulin
Contrast photography - Catherine Theulin
Contrast photography - Catherine Theulin
Zu besuchen

Haus Kochersberg

Entdecken Sie die Gegenwart dank des Spiegels der Vergangenheit, so wird das reiche, authentische Erbe von Kochersberg kein Geheimnis mehr für Sie sein!

Die im Jahre 1980 gegründete Association des Amis de la Maison du Kochersberg, die sich als Ziel setzt, das reiche Erbgut des Kochersbergs bekannt zu machen, will kein statisches Museum, das der Nostalgie der alten Zeiten gewidmet ist, sondern ein lebendiges Haus, das dem Besucher erlaubt die Gegenwart, dank der Vergangenheit, zu verstehen. Jedes Jahr wird eine zehnmonatige Ausstellung (ab Dezember) um spezifische Themen und dank der Unterstützung zahlreicher Verleiher, organisiert. Diese Sammlungen erlauben dem Besucher seine jetzige Lebensart und Können mit dem der früheren Generationen zu vergleichen. Zwischen zwei Ausstellungen eröffnet das Haus ihren Salon des Artistes im Oktober und November: Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen, Modelle, Keramik, Kunstglasfenster usw., die von ihrer Autoren kommentiert werden, sind ausgestellt. Die Dauerausstellung der Maison du Kochersberg besteht aus authentische typische Trachten des Kochersbergs mit Besonderheiten in Zusammenhang mit der Religion, dem Stand und dem Reichtum. Seit ihrer Gründung veröffentlicht der Verein eine Zeitschrift für die Mitglieder, die jedes halbe Jahr erscheint. Diese Zeitschrift ist ebenfalls in Truchtersheim erhältbar und auf der Webseite des Museums vorgestellt. Zahlreiche Autoren, Poeten und Künstler, die in den Kochersberg verliebt sind, tragen zur Dokumentation und Illustration der „Kocherschbari“ bei. Sonderausgaben sind spezifischen Themen gewidmet: eine davon schildert das lange Peripel der „Malgré-Nous“, die von Tambov im Juli 1944 befreit wurden.Austellungen : Knaben Spiele und Spielzeuge vom 07/12/2003 bis zum 27/09/2004 Die Jahre 1940-1945 (2005) Die Zeit (2006)

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 183m
  • Entfernung zum nächsten Bahnhof (km) : 19
  • Preise :
    • Kinderpreis : 0€
  • Preisvorteile :
    • Gruppe (Mindestanz. Teilnehmer) : 20
  • Informationen zu den tarifen : EC- und Kreditkarten, Scheck, Barzahlung
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Freie Besichtigung, Geführter Besuch für Gruppen, Geführter Besuch für Gruppen nach Terminvereinbarung
  • Praktische Serviceleistungen : Toiletten
  • Gesprochene Sprachen : Französisch, Deutsch, Alsacien
  • Verpflegung vor Ort : Ja
  • Praktische Serviceleistungen : Empfang für Gruppen
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter