Crédit photo : MIPP, Ville de Pfaffenhoffen
Crédit photo : MIPP, Ville de Pfaffenhoffen
Zu besuchen

Museum für Volkstümliche Handgemalte Widmungsbriefe

Wahrhaftige Zeugen bedeutender Ereignisse damaliger Zeiten. Entdecken Sie eine außergewöhnliche Sammlung volkstümlicher Bilder. Andenken an Geburten, Taufen, Hochzeiten usw., die alle die Freud und Leid der Elsässer im 19. Jh. widerspiegeln.

Die volkstümlichen handgemalten Widmungsbriefe waren in der Region im Laufe des 18. und 19. Jahrhunderts äußerst weit verbreitet. Dieses in Europa einzigartige Museum beherbergt eine Sammlung außerordentlicher Unterglasmalereien, Taufglückwünsche, Hochzeits-, Kommunions-, Konfirmationsandenken, Regimentsandenken, und tausend anderer wertvoller Bilder, die ein besseres Verständnis der elsässischen Kultur ermöglichen. Vorübergehende Ausstellungen : September- November: "Die Ikone".

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 177m
  • Entfernung zum nächsten Bahnhof (km) : 5
  • Preise :
    • Erwachsenenpreis : 3,5€
    • Gruppenpreis : 2,5€
  • Preisvorteile :
    • Kinder kostenlos (Altersbegrenzung) : 16 ans
    • Andere Sonderangebote : Classe: 15 euros
  • Informationen zu den tarifen : Scheck, Barzahlung
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Freie Besichtigung, Besichtigung mit Hilfsmitteln, Besuch mit pädagogischem Unterstützungsmaterial, Geführter Besuch für Einzelgäste, Geführter Besuch für Gruppen, Geführter Besuch für Gruppen nach Terminvereinbarung
  • Gesprochene Sprachen : Französisch, Deutsch, Englisch
  • Praktische Serviceleistungen : Boutiquen / Produktverkauf, Bushaltestelle , Info. lokaler Tourismus
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter