Crédit : Catherine Kohler
Favorit Zu besuchen

Stoffdruckmuseum

Mit über sechs Millionen erhaltenen Motiven ist das Stoffdruck-Museum (Musée de l'impression sur étoffes) in Mulhouse heute das weltweit bedeutendste Zentrum für bedruckte Stoffe. Modefachleute sowie Dekorationsliebhaber können hier etwa 50 000 Textildruckdokumente entdecken. Meterware, Tagesdecken, Halstücher und Stolas geben dem Besucher die Möglichkeit, die Geschichte der Dekoration von Textilien von 1833 bis heute zu erleben. Jedoch ermöglicht die Geschichte des Stoffdrucks, auch andere Themen als die Dekoration von Textilien anzusprechen. Im Museum werden ferner die Themen Industrie, Mode und Technik behandelt, nicht zu vergessen die reiche industrielle Vergangenheit der Stadt Mulhouse sowie deren Akteure!

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 241m
  • Nächster Bahnhof : 0,3 km - Gare Centrale de Mulhouse
  • Preisvorteile :
    • Kinder kostenlos (Altersbegrenzung) : 12
    • Gruppe (Mindestanz. Teilnehmer) : 10
    • Andere Sonderangebote : Billets combinés avec le musée du papier peint
  • Informationen zu den tarifen : EC- und Kreditkarten, Scheck, Barzahlung
  • Formule de visites proposées : Freie Besichtigung, Geführter Besuch für Einzelgäste nach Terminvereinbarung, Geführter Besuch für Gruppen
  • Angebotene Dienstleistungen : Workshops / Lehrräume
  • Praktische Serviceleistungen : Toiletten
  • Gesprochene Sprachen : Französisch, Deutsch, Englisch, Italienisch
  • Verpflegung vor Ort : Getränkeausschank
  • Praktische Serviceleistungen : Empfang für Gruppen, Boutiquen / Produktverkauf, Info. lokaler Tourismus
  • Gruppennummer : Höchstens
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Votre message à bien été envoyé !

Suivant