Office de Tourisme de la Vallée de Munster - Quentin GACHON
Office de Tourisme de la Vallée de Munster - Quentin GACHON
Zu besuchen

Museum des Schlittens und der Holzverarbeitenden Berufe

Das im Jahre 1973 gegründete Museum von Muhlbach-sur-Munster lädt den Besucher ein, die Waldarbeiten zu entdecken. Verschiedene Werkzeuge sind ausgestellt, wie z.B. die des Bütte- und Holzschuhmachers, Tischlers und Drehers. Das Munsterthal ist die Wiege des Holztransportes. Das Museum erweist unseren Vorfahren Ehre für ihre schwere Arbeit. Vom Wald, am Ende des Thales, wurde Lang- und Brennholz mit einer vom Rücken des Schlitters abgebremste und geführte Schlitte, die auf Buchenholzschwellen rutschte, befördert. Danach übernahm der Fuhrmann die Ladung und beförderte den wertvollen Rohstoff ins Dorf und ins Sägewerk. Die Geschichte des Waldes und des Thales ist nicht vergessen.

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 476m
  • Entfernung zum nächsten Bahnhof (km) : 1
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Geführter Besuch für Gruppen
  • Gesprochene Sprachen : Französisch, Deutsch, Englisch
  • Gruppennummer : Höchstens
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter