© Kaysersberg
Zu besuchen

Historisches Museum

Die Schätze der Kaiserstadt sind hier. Ein Besuch, den sich Geschichtsliebhaber nicht entgehen lassen sollten...

Dieses Museum, eins der Juwelen der schönen mittelalterlichen Stadt Kaysersberg befindet sich im 1. Stock eines im Jahre 1521 von Reinhard Wide errichtete Patrizierhauses. Aimé Maires Erben haben diese Residenz der Stadt überlassen, die dieses Gebäude 1972 restaurierte. Sakrale Kunstwerke von unleugbarer Pracht (Schreinmadona von 1380, Palmchristus des 15. Jhs.), Apostel- und Heiligenskulpturen der Kapelle Sankt Wolfgang und des Franziskaner-Minoritenklosters, Werke des im 18. Jhs. in Kaysersberg lebende Bildhauers Rothbletz sind ausgestellt. Das Museum enthält ebenfalls örtliche archäologische Funde von der Urgeschichte bis zur Römerzeit, profane Kunstgegenstände und verschiedene Kuriositäten: bemerkenswerte Öfen aus blauen Kacheln aus Delft, Keramikplatten, örtliches Mobiliar, Waffen und sogar des Büssersholzschuhe. Dokumente über Berühmtheiten von Kaysersberg, z.B. Johannes Geiler, Mathias Zell und viele andere erläutern ebenfalls die Stadtvergangenheit.

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 242m
  • Entfernung zum nächsten Bahnhof (km) : 10
  • Preise :
    • Erwachsenenpreis : 0€
    • Kinderpreis : 0€
  • Preisvorteile :
    • Gruppe (Mindestanz. Teilnehmer) : 10
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Freie Besichtigung, Geführter Besuch für Gruppen, Geführter Besuch für Gruppen nach Terminvereinbarung
  • Gesprochene Sprachen : Französisch, Deutsch
  • Praktische Serviceleistungen : Empfang für Gruppen
  • Gruppennummer :
    • Mindestens : 10
    • Höchstens : 10

Horaires et dates d'ouvertures susceptibles d'être modifiés en fonction des circonstances. Prenez vos précautions.

Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter