Zu besuchen

Hanauerlandmuseum

Dank einer modernen Museumseinrichtung entdecken Sie Geschichte, Kultur und die Naturumgebung dieses einladenden Hanauerlands.

Das Hanauerlandmuseum befindet sich in einem völlig renoviertem Ensemble in der Fruchthalle und in der ehemaligen Schloßkapelle. Beide Gebäude stehen unter Denkmalschutz. Mit dem Gütesiegel "Musée de France" versehen, wird das Museum ein Deutungsort eines von starker Identität geprägten Gebietes, und dessen Geschichte verkannt bleibt, sein. Bouxwiller war die frühere Haupstadt der Grafschaft Hanau-Lichtenberg und später auch der Wohnsitz der Prinzen von Hessen-Darmstadt. Die Stadt hat heute noch zahlreiche Zeugen dieser außergewöhnlichen Vergangenheit.

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 394m
  • Entfernung zum nächsten Bahnhof (km) : 7
  • Preisvorteile :
    • Kinder kostenlos (Altersbegrenzung) : Kinder unter 6 Jahren
    • Familienpauschale (Mindestanz. Teilnehmer) : 5
    • Gruppe (Mindestanz. Teilnehmer) : 15
    • Andere Sonderangebote : Museums-PASS-Musées, carte Cezam, demandeur d'emploi, personnes handicapées, enseignants
  • Informationen zu den tarifen : EC- und Kreditkarten, Scheck, Barzahlung, Überweisung
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Freie Besichtigung, Freier Besuch nach Terminvereinbarung, Besichtigung mit Hilfsmitteln, Besuch mit pädagogischem Unterstützungsmaterial, Geführter Besuch für Gruppen nach Terminvereinbarung
  • Angebotene Dienstleistungen : Workshops / Lehrräume
  • Praktische Serviceleistungen : Klimatisierter Standort, Toiletten
  • Gesprochene Sprachen : Französisch, Deutsch, Alsacien, Englisch
  • Praktische Serviceleistungen : Empfang für Gruppen, Boutiquen / Produktverkauf, Gepäckpfand, Bushaltestelle , Info. lokaler Tourismus, Picknick-Raum
Gütesiegel
Label qualite_tourisme
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter