Office de Tourisme de la Vallée de Villé
Office de Tourisme de la Vallée de Villé
Office de Tourisme de la Vallée de Villé
Zu besuchen

Museum des Villertals

Im Schatten eines 1795 gepflanzten Lindenbaums, in einer mit Erinnerungen geladenen Atmosphäre, besichtigt der Besucher diesen ehemaligen Bauernhof der Vogesen und entdeckt die Geschichte unseres Tals.

In der Maison "Vallée de Villé", die sich im Zentrum des Dorfes Albé, im Schatten einer im Jahre 1795 gepflanzten Linde befindet, entdeckt der Besucher die Traditionen und das Kulturerbe der Gegend. In einer Erinnerung beladenen Atmosphäre, besichtigt man das Wohnhaus, in dem die Möbeln und Gebrauchsgegenstände originaltreu wieder aufgestellt wurden, die Nebengebäude (Scheune Stall) und das den Sonderausstellungen gewidmete Museum für Kunst und Volksgebräuche. Zu jeder Jahreszeit finden verschiedene Veranstaltungen (Folklore, Führungen) statt und Vorführungen traditioneller Handwerken (Holzschuhmacher, Schindler usw.) werden angeboten. Das komplette Programm ist auf Anfrage erhältlich.

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 300m
  • Entfernung zum nächsten Bahnhof (km) : 16
  • Preise :
    • Erwachsenenpreis : 3,50€
  • Preisvorteile :
    • Kinder kostenlos (Altersbegrenzung) : 12 ans
    • Gruppe (Mindestanz. Teilnehmer) : 15
  • Informationen zu den tarifen : Scheck, Barzahlung
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Freie Besichtigung, Besichtigung mit Hilfsmitteln, Geführter Besuch für Gruppen, Geführter Besuch für Gruppen nach Terminvereinbarung
  • Praktische Serviceleistungen : Toiletten
  • Gesprochene Sprachen : Französisch, Deutsch, Alsacien
  • Praktische Serviceleistungen : Empfang für Gruppen, Info. lokaler Tourismus, Offen für Einzelgäste

Horaires et dates d'ouvertures susceptibles d'être modifiés en fonction des circonstances. Prenez vos précautions.

Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter