Zu besuchen

Der Garten "Schramm"

©OTPSL

Das Haus von Baron Jean Adam Schramm (1760 – 1826), gebürtig aus Beinheim und später General des Empire, wird heute vom Gemeindeverband genutzt. Der alte Garten des Hauses verschwand im Laufe der Zeit. Im Rahmen der Politik zur Aufwertung des kulturellen Erbes, wurde er durch einen botanischen Garten ersetzt. Dieser wurde von der Landschaftsgärtnerin Agnès Daval entworfen. Auf kleinem Raum sind in gleichförmigen Beeten zahlreiche Arten wilder, für das Rheintal typischer Pflanzen und Stauden angeordnet, darunter prächtige Päonien und Rosen von Anfang des 19. Jahrhunderts; weiter entfernt erstreckt sich eine großflächige Wiese, auf der sich eine Gartenlaube befindet und die von Sträuchern umgeben ist.

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 114m
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter