Zu besuchen

Museum des “Zorn” Gebiets

Frank Morin - L'Instant T

Das Museum des Landes der Zorn in Hochfelden wurde in einer alten Synagoge, restauriert von der Vereinigung für Animation - Recherche - Kultur - Hochfelden und Umgebung, genannt ARCHE, eingerichtet. Übrig ist die jüdische Schule und im Untergeschoss das Mikve, das traditionelle Bad, das ebenfalls zur Besichtigung offen steht. Der gesamte Komplex der jüdischen Gebäude steht unter Denkmalschutz. Jedes Jahr zeigte die ARCHE eine Sonderausstellung . Dauerausstellungen sind für folgende Bereiche vorgesehen: Archäologie -Geschichte Volkskunst und Traditionen - Fachwerkhaus - Ziegelei, Kalkofen, Töpferei - Bier und Hopfen. Ausstellung 2206: Tracht im Elsass.

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 179m
  • Preise :
    • Kinderpreis : 0€
  • Preisvorteile :
    • Kinder kostenlos (Altersbegrenzung) : 16 ans
    • Familienpauschale (Mindestanz. Teilnehmer) : 6
    • Gruppe (Mindestanz. Teilnehmer) : 8
  • Reservierung erforderlich : Ja
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Geführter Besuch für Gruppen
  • Gesprochene Sprachen : Französisch
  • Praktische Serviceleistungen : Info. lokaler Tourismus
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter