Favorit Veranstaltung

Ausstellung: Bestia, Tiere in der Sammlung Würth

" Entdecken Sie anhand verschiedener Werke einen anderen Zugang zum Wissen über Tiere. "

Die Ausstellung Bestia. Die Tiere in der Sammlung Würth bietet einen originellen Dialog zwischen Kunstwerken aus der Sammlung Würth und Exemplaren aus dem Musée Zoologique de Strasbourg, eine Begegnung zwischen einer Kunstsammlung und einer wissenschaftlichen Sammlung, zwischen einem privaten Museum und einer öffentlichen Einrichtung. Sie möchte die Schönheit, aber auch die Fremdheit der Tiere feiern, indem sie Gemälde von Künstlern wie Max Ernst, Georg Baselitz, Gerhard Richter oder auch Ray Smith, Barry Flanagan und Marc Quinn im Dialog mit naturalisierten Tieren präsentiert, in einem Rundgang, der die vier Elemente Luft, Erde, Wasser und Feuer thematisiert.

Zusätzliche Informationen
  • Praktische Serviceleistungen : Klimatisierter Standort, Toiletten
  • Verpflegung vor Ort : Cafeteria
  • Preise : frei

Horaires et dates d'ouvertures susceptibles d'être modifiés en fonction des circonstances. Prenez vos précautions.

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Durch Ankreuzen dieses Kästchens ermächtige ich Alsace Destination Tourisme, meine Daten zu sammeln, um den Newsletter zu versenden, den ich abonnieren möchte. Ich habe erfahren, dass Alsace Destination Tourisme eine am Ende der Seite zugängliche Datenschutzrichtlinie implementiert hat und dass ich mich jederzeit über den Abmeldelink in jedem Newsletter abmelden kann.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter