©OTIMSO
©OTIMSO
Wandern

Heidenkopf Große Tour

  • Halber Tag
  • 12,5km
  • 620m
  • schwer

1,5 km nach Bischoffsheim

Auf dieser langen Wanderung können Sie zwei bemerkenswerte Orte der Region entdecken: den Heidenkopf mit seinem 360°-Orientierungstisch und die Schutzhütte Verloreneck mit ihrem Wald aus geheimnisvollen Menhiren. Zögern Sie nicht, sich auf den Weg zu machen: Diese Waldwanderung bietet herrliche Ausblicke auf den Mont Sainte-Odile, die Schlösser von Ottrott oder die Guirbaden!

Auf dem Gipfel des Heidenkopfes befinden sich, von der Vegetation verdeckt, noch die Reste der Fundamente einer alten Burg, deren Geschichte und Name unbekannt sind. Im Jahr 1909 errichtete der Vogesenclub den Mundelturm, von dem aus man einen herrlichen Blick über die Vogesen und die elsässische Ebene bis nach Straßburg hat. Eine bemerkenswerte Orientierungstafel umgibt die Spitze des Turms und Bänke und Tische laden zum Ausruhen und Meditieren ein.
Sie können auch einen Abstecher zu der schönen Schutzhütte von Verloreneck machen, um dort zu essen oder eine Pause einzulegen. Die Menhire, die ihn umgeben, sind eine Errungenschaft des neodruidischen Stils aus dem 19. Auch wenn sie nicht aus der Zeit der Kelten stammen, wird dieser angenehme Raum Jung und Alt gleichermaßen begeistern.

- Wanderung im Wald, wo man leicht den richtigen Weg verlieren kann. Wir empfehlen Ihnen, sich mit einer GPS-App auf Ihrem Smartphone auf den Weg zu machen. - Variante: von der Eichwaldkreuzung aus kann man zum Heidenkopf und zum Verloreneck gehen (dann den Markierungen des Vogesenvereins folgen. 11km, 3h30)

Zusätzliche Informationen
  • Art des Wanderwegs : Asphaltierte Straße, Feldweg, Pfad
  • IGN-Karte : 1:25 000 3716 ET

Horaires et dates d'ouvertures susceptibles d'être modifiés en fonction des circonstances. Prenez vos précautions.

Vom bis
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Indem Sie auf „Absenden“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Agence régionale du Tourisme Grand Est (ART GE) Ihre(n) Vornamen - Namen- E-Mail-Adresse - Telefonnummer verwendet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Um mehr über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter