Zu besuchen

Zoologischer Garten Lange Erlen

© Droits réservés

Der im Jahr 1971 gegründete Zoologische Garten Lange Erlen ist insbesondere für Familienausflüge perfekt geeignet. Der Park, dessen Konzeption sich stark an den natürlichen Bedingungen orientiert, ist ein Refugium für europäische Rot- und Damhirsche, die zusammen mit Wildkatzen, Luchsen und Wildschweine leben. Offene Tierhäuser beherbergen Esel, Ponys, Schafe, Hasen und Meerschweinchen. Des Weiteren sind große Volieren mit zahlreichen Vogelarten vorhanden. Die Teiche werden von Schwänen, Gänsen und Enten bewohnt, Pfaue, Störche und Reiher leben frei im Park.

Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter