Vianney MULLER
Zu besuchen

Naturschutzgebiet von Tagolsheim – Semberg

In dieser Sundgauer Region bietet der Trockenrasen von Tagolsheim auf dem Südhang des Buxberges einen überraschenden Anblick.
Trockenrasen sind nährstoffarme Flächen, die für die Landwirtschaft nur bedingt nutzbar sind. Die Trockenrasen auf dem Hügel von Tagolsheim wurden traditionell für die extensive Viehzucht genutzt. Für Orchideen (10 Arten), Schmetterlinge (45 Arten) und Vögel (57 Arten) stellen sie einen privilegierten Lebensraum dar.
Seit Beginn des Jahrhunderts interessieren sich die Naturforscher der Region für dieses reiche Biotop, an dessen Rändern Holzpflanzen wachsen, die in unserer Region nicht häufig anzutreffen sind: Buchs, Flaumeiche.

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 300m
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Geführter Besuch für Gruppen
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Indem Sie auf „Absenden“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Agence régionale du Tourisme Grand Est (ART GE) Ihre(n) Vornamen - Namen- E-Mail-Adresse - Telefonnummer verwendet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Um mehr über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter