Veranstaltung

Ausstellung: Die Elsässer, Frieden am Rhein?

©Historial franco-allemand de la Grande Guerre

Am Ende des Ersten Weltkriegs war ganz Europa tief erschüttert. Die Ausstellung bietet eine vergleichende Annäherung an diese Transformationen im Elsass, in Baden und in der Nordwestschweiz zwischen 1918 und 1923.

Vor hundert Jahren markierte der Vertrag von Versailles die Rückkehr Elsass-Lothringens nach Frankreich. Dies führte zu tiefgreifenden Veränderungen am Oberrhein. Für die Elsässer, die seit 1870 unter deutscher Herrschaft stehen, wird der Bruch manchmal auf brutale Weise erlebt. Dieser besonderen Epoche in der Geschichte des Elsass haben die Dominikaner von Guebwiller und die Archive des Departementsrats des Haut-Rhin eine immersive digitale Animation gewidmet. Diese Animation mit dem Titel "1918-1925: Die Elsässer, Frieden am Rhein" wird im Rahmen des Historial franco-allemand zu Beginn der Saison 2020 präsentiert.

Zusätzliche Informationen
  • Praktische Serviceleistungen : Toiletten
  • Gesprochene Sprachen : Französisch, Deutsch, Englisch

Horaires et dates d'ouvertures susceptibles d'être modifiés en fonction des circonstances. Prenez vos précautions.

  • Ouverture et service de vente proposé : Für die Öffentlichkeit zugänglich
  • Mesure de protections : Der Dienstleister sichert zu, die Gesundheitsprotokolle einzuhalten, Das Tragen einer Maske ist Pflicht. , Hydroalkoholisches Gel vorhanden.

Ähnliche Veranstaltungen

©Historial franco-allemand de la Grande Guerre
Weitere Termine
Ebenfalls interessant
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter