Veranstaltung

Ausstellung: Adélaïde Hautval

©Fondation pour la mémoire de la Shoah

Adelaide Hautval 1965. Ihr Leben und ihr Engagement als Protestantin, Judenfreundin, Ärztin und Widerstandskämpferin sind von bemerkenswertem Vorbildcharakter. Die Ausstellung präsentiert ihr Engagement, ihre Lebensphilosophie und die Lehren, die sie aus den Erfahrungen der Konzentrationslager gezogen hat.

Adelaïde Hautval war die erste Elsässerin, die 1965 als "Gerechte unter den Völkern" anerkannt wurde. Ihr Leben und ihr Engagement als Protestantin, Judenfreundin, Ärztin und Widerstandskämpferin sind von bemerkenswertem Vorbildcharakter. Die Ausstellung präsentiert ihr Engagement, ihre Lebensphilosophie und die Lehren, die sie aus den Erfahrungen der Konzentrationslager gezogen hat.

Horaires et dates d'ouvertures susceptibles d'être modifiés en fonction des circonstances. Prenez vos précautions.

Ähnliche Veranstaltungen

©Fondation pour la mémoire de la Shoah
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter