Ausstellung - Coucou von Hermine Anthoine

"COUCOU" impliziert, dass man sich bereits kennt oder eine gemeinsame Welt hat, auf vertraute Weise, das gebe ich zu.
Es ist ein verstohlener Anreiz, Ihren Blick auf sich zu ziehen, einen Schritt zur Seite oder zurück zu machen, eine Ablenkung.
"COUCOU" ist auch eine kindliche Interjektion, deren zwei gleiche Silben an das allererste Spiel mit unseren Eltern erinnern, bei dem sie ihre Gesichter hinter ihren Händen verbergen und enthüllen.
Der Schlüssel zur Ausstellung liegt vielleicht in der Vergänglichkeit der Dinge, die ich "wie alle anderen" empfinde, deren Elemente, die uns umgeben, mal umgesetzt, zerlegt, verschmolzen, zu Skulpturen neu erschaffen werden, bis sie schließlich zu einer Installation werden: alles Zeitkapseln, mit denen ich den Betrachter in meditative, ja hypnotische, oft melancholische und desillusionierte, aber hochpoetische und manchmal sogar humorvolle Werke entführe.
Schließlich ist "COUCOU" der Vogel mit dem melodischen Gesang, der das Nest eines anderen stiehlt; ambivalent und umso störrischer, wenn es sich um die Uhr handelt, die jede Stunde singt.

Zusätzliche Informationen
  • Preise : Freier Eintritt
  • Type d'évènement, exposition : Ausstellung
  • Lieu/Départ de la manifestation : Espace d'art contemporain André Malraux
  • Stationnement pour véhicules : Weniger als 200 m von einem kostenlosen öffentlichen Parkplatz, Weniger als 200 m von einem gebührenpflichtigen öffentlichen Parkplatz

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter