Zu besuchen

Das Rapp denkmal

Diese Statue, die dem General Jean Rapp (1771-1821) gewidmet ist, ist das erste öffentliche Denkmal Auguste Bartholdis, der bei der Erbauung 1854 noch nicht mal 20 Jahre alt war. Ursprünglich war die Statue auf der Champs-Elysées in Paris ausgestellt und wurde 1855 bei der Weltausstellung gezeigt, bevor sie 1856 nach Colmar gebracht wurde. Diese kolossale Bronzestatue wurde 1940 während der Besetzung durch die Nazis niedergerissen. Nach Kriegsende wurde sie jedoch restauriert und 1948 auf einem Sockel, einer Nachbildung des ursprünglichen, wieder errichtet. Heute dominiert er den gleichnamigen Platz, der seit Sommer 2000 umgestaltet wurde und nun frei von Autos ist.

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter