Monument Bartholdi (Kempf)
Zu besuchen

Das Bartholdi denkmal

Auguste Bartholdi (1834-1904), u.a. Erbauer des Löwen von Belfort (1880) und der Freiheitsstatue (1886) zählt zusammen mit Martin Schongauer zu den bedeutendsten Künstlern Colmars. Bereits 1907 würdigte die Heimatstadt den international bedeutenden Künstler, indem sie im Park des Wasserturms ein Denkmal errichtete. Eine überwältigende Anzahl an Persönlichkeiten nahm an der Einweihung dieses Werkes teil, das von Hubert Louis-Noël und Antoine Rubin, ehemalige Schüler des Meisters, angefertigt wurde.

Im Jahre 1922 wurde in dem Geburtshaus des Künstlers in Colmar ein Museum eingerichtet. Zu seinem 100. Todestag wurde 2004 im Norden der Stadt ein Nachbau der Freiheitsstatue, mit einer Höhe von 12 Metern, aus Harz errichtet.

Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Indem Sie auf „Absenden“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Agence régionale du Tourisme Grand Est (ART GE) Ihre(n) Vornamen - Namen- E-Mail-Adresse - Telefonnummer verwendet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Um mehr über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter