Zu besuchen

Rothmoos Sümpfe und Heidelandschaften

Im Kalibecken Nonnenbruch gelegen, beherbergt das Reservat eine Vielzahl von Naturräumen, die Wälder, trockene Moore und Feuchtgebiete kombinieren. Zum Perimeter gehört auch eine alte Schlackenhalde, die von den Kalibergwerken ökologisch saniert wurde und ursprüngliche Salzwelten entstehen lässt. Die Natur fordert nach einem Jahrhundert des Bergbaus auf dem Gelände ihre Rechte zurück und besiedelt nach und nach jedes Gebiet. Durch die bergbaulichen Senkungen, die durch die Ausbeutung von Kali im Untergrund entstanden sind, sind Feuchtgebiete entstanden, die mit dem Ausbruch des Grundwasserspiegels im Elsass verbunden sind. Ein Wanderweg nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch diese natürliche Umgebung, ihre Fauna und Flora.

Zusätzliche Informationen
  • Entfernung zum nächsten Bahnhof (km) : 2,6
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Freie Besichtigung

Horaires et dates d'ouvertures susceptibles d'être modifiés en fonction des circonstances. Prenez vos précautions.

  • Ouverture et service de vente proposé : Für die Öffentlichkeit zugänglich
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Indem Sie auf „Absenden“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Agence régionale du Tourisme Grand Est (ART GE) Ihre(n) Vornamen - Namen- E-Mail-Adresse - Telefonnummer verwendet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Um mehr über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter