Neuer Weinabend in den Domaines Schlumberger

Zu Beginn des Herbstes bietet die Zeit der Weinlese die Gelegenheit, den neuen Wein, den berühmten "Neier Siasser", zu verkosten. In einer gemütlichen Atmosphäre können Sie den neuen Wein zusammen mit einer Feinschmeckerplatte mit lokalen Produkten verkosten: Wurstwaren, Brot, Nüsse, Weintrauben, Käse. Auf dem Programm stehen: - Vorstellung des Weinguts und des Berufs des unabhängigen Winzers. - Eintauchen in die Düfte des gärenden Weinkellers. - Verkostung des neuen Weins mit einem typischen Brettchen der Weinlese Geselligkeit garantiert Geselligkeit ist ein wichtiger Wert der unabhängigen Winzer und genau das ist der Geist dieser Veranstaltung. Eine weitere Gelegenheit, um den unabhängigen Winzer und lokalen Handwerker (wieder) zu entdecken und mit einer Dynamik des lokalen Handels neu anzufangen! Das Weingut : Das an den schwindelerregenden Hängen von Guebwiller im Süden des Elsass gelegene Weingut Schlumberger mit seinen bis zu 50° steilen Hängen und einer Höhe von 250 bis 390 m ist zweifellos eines der atemberaubendsten Weingüter des Elsass. Guebwiller ist die einzige Gemeinde im Elsass, die sich mit vier Grands Crus rühmen kann. Die Hälfte unserer Weinberge, d.h. 70 Hektar, besteht aus diesen einzigartigen Terroirs. Die Domaines Schlumberger erlebten nach dem Ersten Weltkrieg einen bemerkenswerten Aufschwung. Ernest Schlumberger, der damalige Geschäftsführer der Domaine, konnte nämlich zu dieser Zeit nicht weniger als 100 Hektar Weinberge aufkaufen, um die Weinberge von Guebwiller zu retten. Anschließend rodete er alle diese Parzellen und bepflanzte sie horizontal neu, um die Arbeit der Weinreben zu erleichtern. Noch heute sind die Weinberge in Form von Terrassen angelegt, die von Trockenmauern gestützt werden - eine völlig neue Konfiguration im Elsass!

Zusätzliche Informationen
  • Preise : 25€ la planchette
  • Type d'évènement, exposition : Verkostung von regionalen Produkten
  • Lieu/Départ de la manifestation : Domaines Schlumberger

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter