Office de Tourisme de la Vallée de Munster
Office de Tourisme de la Vallée de Munster
Office de Tourisme de la Vallée de Munster
Office de Tourisme de la Vallée de Munster
Office de Tourisme de la Vallée de Munster
Office de Tourisme de la Vallée de Munster
Zu besuchen

Gebirgs-Lazarettmuseum

Besichtigen Sie das Museum und sein Interpretationszentrum, wandeln Sie über den Gedenkweg und erfahren Vieles zur Geschichte des Münstertals. Sie kehren um einiges gelehrter zurück!

Französisch Militärhospital, vom 1915 bis 1918. Hat verwundeten Soldaten und Zivilisten versorgt. Heute restauriert, es ist ein Informationszentrum über den Krieg in das Tal. Öffnungsdatum : 11. Juli 2015

Mittlach wurde am 21.04.1915 von Deutschen Truppen befreit und wurde dadurch zur einzigen Münstertalgemeinde, die bis 1918 französisch blieb. Nur wenige Kilometer hinter der Front gelegen, wurde es zur französischen Basis. Die Schlacht vom Metzeral, vom 15.-21.06.1915, verwüstete den gesamten hinteren Teil vom Tal, bevor die Front zwischen Metzeral und Muhlbach zum Erliegen kam. In Juli 1915 wurde das Rathaus in eine Erste-Hilfe-Station umgewandelt, nachdem zuvor die Kellerwände verstärkt wurden. Das Gebirgslazarett nahm alle Verletzten auf, sowohl vom Militär als auch Zivilisten. Es diente auch als Propaganda-Werkzeug für das Gesundheitswesen der Armee. Obwohl ab 1916 die Kämpfe in der Region nachließen, war es während des gesamten Krieges im Einsatz. Heute restauriert, gibt es hier auch ein Informationszentrum und Rundgänge zum Thema „Auswirkungen des Krieges auf die Menschen“.

Zusätzliche Informationen
  • Preisvorteile :
    • Kinder kostenlos (Altersbegrenzung) : 16 ans
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter