Guémar - Crédit photo : Christophe Dumoulin - Office de Tourisme du Pays de Ribeauvillé et Riquewihr
Zu besuchen

Guemar

Ein in der Ebene auf 180 m Höhe und 5 km unterhalb der Weinstraße gelegenes Dorf mit 1324 Einwohnern. Nach Ribeauvillé sind es 5,5 km und nach Riquewihr 10 km. Einkaufsmöglichkeiten bieten verschiedene ortsansässige Geschäfte. Man findet hier ein Hotel sowie Gästezimmer und mehrere Ferienwohnungen.
Durch seine Nähe zu den großen Verkehrsachsen ist es ein idealer Ferienort, der sich hervorragend für Entdeckungsreisen zu den großen Sehenswürdigkeiten des Elsass eignet. Etwas außerhalb der Gemeinde befinden sich die Canardière mit ihrem Teich und ihrem botanischer Lehrpfad, die zu herrlichen Spaziergängen einladen.

Was man sich nicht entgehen lassen sollte:
Die Porte Haute (Obertor) aus dem 14. Jahrhundert, die Promenade an der Befestigungsmauer mit den vier Türmen, die katholische Kirche Saint Léger mit ihrem romanischen Glockenturm.
Große Veranstaltungen mit einem Schinkenfest finden Ende August statt.

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 180m

Ähnliche Veranstaltungen

©Office de tourisme de Ribeauvillé
©Quentin Gachon
©office de tourisme ribeauvillé
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter