Zu besuchen

Cimetière militaire allemand de Montgoutte

P.SCHMITT

Im Jahr 1916 wurde die Deutsche Kriegsgräberfürsorge gegründet, die die vielen Kriegsgräberstätten in der Umgebung anlegte und pflegte. In den Jahren 1916-1917 ließ dieser Dienst den Monumentalfriedhof Montgoutte errichten und stützte sich dabei auf zivile Arbeiter und Kriegsgefangene. Die Gräber sind auf beiden Seiten eines monumentalen Granitkreuzes angeordnet, dessen Bronzemedaillon einen deutschen Soldaten darstellt. Der in der Mitte des Friedhofs fließende Bach verweist auf die Symbolik von Ruhe und Frieden.

Zusätzliche Informationen
  • Entfernung zum nächsten Bahnhof (km) : 20
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Freie Besichtigung

Horaires et dates d'ouvertures susceptibles d'être modifiés en fonction des circonstances. Prenez vos précautions.

  • Ouverture et service de vente proposé : Für die Öffentlichkeit zugänglich
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Indem Sie auf „Absenden“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Agence régionale du Tourisme Grand Est (ART GE) Ihre(n) Vornamen - Namen- E-Mail-Adresse - Telefonnummer verwendet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Um mehr über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter