Favorit Veranstaltung

Der Blick von Huysmans: Manet, Degas, Moreau

Giovanni Boldini, Le comte Robert de Montesquiou, 1897. Paris, musée d'Orsay Photo ©RMN-Grand Palais (musée d'Orsay) / Hervé Lewandowski

Diese dem Schriftsteller und Kunstkritiker des ausgehenden 19. Jahrhunderts sowie glühenden Anhänger der impressionistischen Moderne, des Symbolismus und der primitiven Kunst Joris-Karl Huysmans gewidmete Ausstellung ist die Frucht einer umfassenden Zusammenarbeit mit dem Musée d’Orsay. Sie versammelt 270 Gemälde, Zeichnungen, Grafiken und Objekte aus dieser Zeit, darunter die schönsten Werke des Impressionismus und Symbolismus des Musée d’Orsay sowie Handschriften aus der Bibliothèque de l’Arsenal. Vertreten sind Künstler wie Caillebotte, Redon, Degas und Gustave Moreau, aber auch Manet oder der absonderliche Félicien Rops. Darüber hinaus zeigt die Ausstellung zahlreiche weitere Werke aus bedeutenden Kunst-, Buch- und wissenschaftlichen Sammlungen Straßburgs, die dem Besucher den „Blick“ Huysmans' erschließen.

Horaires et dates d'ouvertures susceptibles d'être modifiés en fonction des circonstances. Prenez vos précautions.

Ähnliche Veranstaltungen

Giovanni Boldini, Le comte Robert de Montesquiou, 1897. Paris, musée d'Orsay Photo ©RMN-Grand Palais (musée d'Orsay) / Hervé Lewandowski
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter