Zu besuchen

Aussichsterrasse des Vaubandamms

Philippe de Rexel

Wenige Meter von den Gedeckten Brücken stößt man auf das Vauban-Wehr, auch „Große Schleuse“ genannt, weil sich mit ihm im Bedarfsfall die gesamte Südfront der Stadt überfluten ließ. Es wurde 1690 von Tarade nach Plänen des französischen Festungsbaumeisters Vauban erbaut. Auf dem Bauwerk wurde eine schöne Aussichtsterrasse angelegt. Von hier aus kann man mit einem Blick den Aufbau der Stadt und den Verlauf ihrer Kanäle erfassen.

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 138m
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Votre message à bien été envoyé !

Suivant