Zu besuchen

Evangelische Kirche Saint-Pierre-le-Jeune

Philippe de Rexel

Diese gotische Kirche wurde 1031 auf dem Standort einer merowingischen Kapelle errichtet und 1053 von dem elsässischen Papst Leon IX. geweiht. Die ehemalige Stiftskirche hat sich auch den Sockel seines "Clocher-porche" (Mischung aus Narthex und Turm) und einige Mauern des romanischen Bauwerks bewahrt. Was man auf jeden Fall gesehen haben sollte: die Fresken aus dem 14. Jahrhundert sowie den Lettner und den Kreuzgang mit Fragmenten von Säulen aus dem 11. Jahrhundert.

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 138m
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Freie Besichtigung, Geführter Besuch für Gruppen
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Indem Sie auf „Absenden“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Agence régionale du Tourisme Grand Est (ART GE) Ihre(n) Vornamen - Namen- E-Mail-Adresse - Telefonnummer verwendet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Um mehr über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter