Veranstaltung

Klassisches Konzert

" "

Ein deutsches Requiem, Johannes Brahms (1833-1897). Das zum Gedenken an die Mutter des Komponisten geschriebene "Ein deutsches Requiem" ist eine Hommage an die germanische Sprache in der reinsten lutherischen Tradition, obwohl Brahms selbst seine universelle Bedeutung betonte: Deutsch zwar, aber vor allem menschlich, um die von Trauer Betroffenen zu trösten. Heinrich Schutz Kantorei (Freiburg/Breisgau). Leitung: Cornelius Leenen. Felcitas Frische, Sopran, Johannes Wedeking, Bass, Daniel Roos und Philip Rivinius, Klaviere und Philip Becker, Pauke.

Zusätzliche Informationen
  • Gesprochene Sprachen : Französisch
  • Preise : 18 € / Ermäßigter Tarif : 15 €

Horaires et dates d'ouvertures susceptibles d'être modifiés en fonction des circonstances. Prenez vos précautions.

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Durch Ankreuzen dieses Kästchens ermächtige ich Alsace Destination Tourisme, meine Daten zu sammeln, um den Newsletter zu versenden, den ich abonnieren möchte. Ich habe erfahren, dass Alsace Destination Tourisme eine am Ende der Seite zugängliche Datenschutzrichtlinie implementiert hat und dass ich mich jederzeit über den Abmeldelink in jedem Newsletter abmelden kann.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter