©Office de Tourisme du Pays de Saverne. Photo non contractuelle
©Office de Tourisme du Pays de Saverne. Photo non contractuelle
©Office de Tourisme du Pays de Saverne. Photo non contractuelle
Zu besuchen

Burgruine Greifenstein

Die heutige Ruine wurde 1141 zum ersten Mal erwähnt und bestand aus zwei Hauptbauten. Sie befindet sich auf 360 m und wurde durch die von Greifensteins, der im Dienste des Strassburgerq Bischofs standen, erbaut.
Während des 30-jährigen Krieges wurden grosse Teile des Berganlage zerstört und auch, nachdem die Burg ab 1516 dem Bischof gehörte, nicht wieder aufgebaut. Vielmehr benutzte man ab dem 17. Jahrhundert die ehemaligen Burgmauern zum Aufbau der Fürstenbergschlosses in Saverne, was wesentlich günstiger als der Abbau im Steinbruch war. 1675 befahl Turenne die Zerstörung der Burg, deren Ruinen 1898 zum historischen Baudenkmal ernannt wurden.

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 360m
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Freie Besichtigung

Horaires et dates d'ouvertures susceptibles d'être modifiés en fonction des circonstances. Prenez vos précautions.

  • Mesure de protections : le prestataire déclare respecter les protocoles sanitaires

Ähnliche Veranstaltungen

Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter