Zu besuchen

Museum Götter, Göttinnen und Heiligtümer der Nordvogesen

" Hinter der Kirche von Langensoultzbach befindet sich in einer ehemaligen Kapelle diese Dauerausstellung, die der Zeit der gallischen Unabhängigkeit, der Mythologie und der Zeit der Integration der Nordvogesen in das Römische Reich gewidmet ist. Lassen Sie sich überraschen! "

Auf der Rückseite der Kirche von Langensoultzbach befindet sich in einer alten Kapelle diese Dauerausstellung, die der gallischen Unabhängigkeitsperiode, der Mythologie und der Zeit gewidmet ist, als die Nordvogesen Teil des Römischen Reiches waren. Ausgrabungen im Dorf, die nach der Entdeckung gallorömischer Überreste beim Bau der Kirche im Jahr 1844 durchgeführt wurden, lassen nämlich darauf schließen, dass es damals an dieser Stelle einen dem Merkur geweihten Tempel gab. Zahlreiche Stelen, die hauptsächlich ihm gewidmet waren, wurden gefunden und bilden die Grundlage für dieses kleine Museum, in dem Sie mehr über diese Periode der Geschichte erfahren können.

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 204m
  • Entfernung zum nächsten Bahnhof (km) : 8
  • Preisvorteile :
    • Gruppe (Mindestanz. Teilnehmer) : 10
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Freie Besichtigung, Geführter Besuch für Gruppen nach Terminvereinbarung
  • Gesprochene Sprachen : Französisch

Horaires et dates d'ouvertures susceptibles d'être modifiés en fonction des circonstances. Prenez vos précautions.

  • Ouverture et service de vente proposé : Für die Öffentlichkeit zugänglich
  • Mesure de protections : Der Dienstleister sichert zu, die Gesundheitsprotokolle einzuhalten
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Durch Ankreuzen dieses Kästchens ermächtige ich Alsace Destination Tourisme, meine Daten zu sammeln, um den Newsletter zu versenden, den ich abonnieren möchte. Ich habe erfahren, dass Alsace Destination Tourisme eine am Ende der Seite zugängliche Datenschutzrichtlinie implementiert hat und dass ich mich jederzeit über den Abmeldelink in jedem Newsletter abmelden kann.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter