Zu besuchen

Commune de Lembach

Anfang des 13. jahrhunderts wird Lembach von den Herren von Ettendorf verwaltet. Im Jahr 1327 werden die Herren von Fleckenstein deren Vassalen und ihnen wird das rechte Ufer der Sauer, samt Kirche und Mühle, anvertraut. Die Fleckensteiner herrschen über Lembach bis zur französischen Revolution. Das wirtschaftliche und religiöse Leben des Dorfes, steht unter dem Einfluss dieser, in den Nordvogesen sehr einflussreichen Herrschaft. Die dreissiger Jahre bringen, mit dem Bau er Anlagen der Maginot-Linie, neuen Wohlstand.

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 199m
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter