©Office de Tourisme de Niederbronn-les-Bains
©Office de Tourisme de Niederbronn-les-Bains
©Office de Tourisme de Niederbronn-les-Bains
©Office de Tourisme de Niederbronn-les-Bains
©Office de Tourisme de Niederbronn-les-Bains
©Office de Tourisme de Niederbronn-les-Bains
©Office de Tourisme de Niederbronn-les-Bains
©Office de Tourisme de Niederbronn-les-Bains
©Office de Tourisme de Niederbronn-les-Bains
©Office de Tourisme de Niederbronn-les-Bains
Zu besuchen

Oberbronn

Das malerische Dorf liegt am Hang eines der ersten Ausläufer der sandsteinhaltigen Vogesen. Oberbronn hat sich mit seinen beschaulichen, von Fachwerkhäusern aus dem 16., 17. und 18. Jahrhundert gesäumten Sträßchen seinen ureigenen Charme bewahrt. Die Liebhaber alter Steinbauten werden die Embleme der Genossenschaften, die Jahreszahlen, Namen oder Initialen, die vor ca. 400 Jahren in den Sandstein der Türstürze gehauen wurden, zu schätzen wissen. Ein Entdeckungsrundgang durch die Straßen des Dorfes führt an diesem Kulturerbe vorbei. Sehr schön ist auch die evangelische Kirche, die 1503 in spätgotischem Baustil errichtet wurde.

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 266m
Ebenfalls interessant
©Office de Tourisme de Niederbronn-les-Bains
Für alle Besuchergruppen

Historischer Rundweg von Oberbronn

Oberbronn
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter